Praktika

Es ist uns ein großes Anliegen, dass die Schülerinnen und Schüler ihre Interessen und Fähigkeiten erkennen. Wir begleiten sie auf dem Weg, geeignete Berufe kennenzulernen. Dabei ist es wichtig, diese auch in der Praxis zu erkunden. Deshalb bieten wir während der Schulzeit verschiedene Praktikumszeiträume an.

Klassenstufe 8:
Schülerinnen und Schüler werden von uns auf ein Praktikum im sozialen Beruf vorbereitet, während des Praktikums begleitet und das Erlebte wird nachbereitet. Ziel dabei ist es "über den Tellerand" zu schauen, Bereiche, mit denen man sonst wenig Berührungspunkte hat, kennenzulernen und sich anderen Menschen gegenüber aufgeschlossen und sensibel zu zeigen. Dieses Praktikum umfasst 20 Stunden in der Einrichtung.

Ende Klasse 8 findet ein zweites Praktikum während einer Schulwoche in einem selbstgewählten Ausbildungsberuf statt.

Klassenstufe 9:
Im 1. Drittel des Schuljahres lernen die Schülerinnen und Schüler einen weiteren frei gewählten Ausbildungsberuf während einer Praktikumswoche kennen.

Schülerinnen und Schüler können auch außerhalb der festgelegten Praktikumszeiträume Praktika machen. Dazu müssen sie rechtzeitig (ca. 4 Wochen vor Praktikumsbeginn) einen Antrag auf Freistellung zusammen mit der Praktikumsbestätigung bei der Schulleitung einreichen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.